Adam Kainer

Adam Kainer (geb. 1942 in Annersberg), erster Bürgermeister

Der Landwirt ließ sich 1986 in einer – wie Gegner bis heute sagen – „Hau-Ruck-Aktion” im Rahmen der Schniggeln-Meisterschaftsfeier im Hinterzimmer der Pension Clara zum Bürgermeister wählen.

Damit ist Kainer der erste Bürgermeister des Ortes überhaupt; vor 1986 wurde Fragen des dörflichen Zusammenlebens zumeist im direkten Austausch unter den Betroffenen geregelt. Die unterlegene Partei musste sich dabei stets dem traditionellen Brauch der „Willich-Tunke” unterwerfen.

Mangels Interesse an dem Amt unter den Annersbergern bekleidet Kainer den Posten bis heute.

Willich Tunke 1.Willich Tunke 2.Willich Tunke 3

Adam Kainer eröffnet mit einer symbolischen Willich-Tunke die Willicher Wies.

Gästebuch

Gleich Grüße da lassen
…mehr